IMG 20180531 WA0005 ergebnis

Der Mai ist vorüber und wir konnten ein sattes Plus an ehrenamtlichen Einsatzstunden verzeichnen.

Gestartet sind wir vergangenen Monat mit der Absicherung des Maifestes, wo wir mit 2 Helfern und unserem Krankentransportwagen vor Ort waren.
Am 31.05. zog der Frohnleichnahmsumzug durch Gilching, der ebenso mit zwei Helfern und einem Fahrzeug, von unserer Bereitschaft abgesichert und begleitet wurde.
Gleich zum Anfang wurden sie zu einer medizinischen Erstversorgung in Gilching hinzualamiert.
Neben den zwei Diensten in Gilching Unterstützten wir unsere Kollegen aus Seefeld bei ihrer Absicherung in Frieding und Fürstenfeldbruck bei der Autoshow und dem Internationalen Speedwayrennen.

Unsere Jugend hat sich bei einem Aktionstag in den Gilchinger Schulen vorgestellt. Sie zeigten mit einer anschaulichen Power Point Präsentation den Schüler/innen sowie Lehrer/innen die Aufgaben der Gilchinger Bereitschaft.

An einem der Dienstabende stellte sich die Rettungshundestaffel aus Münnchen bei uns vor. Nach einem interessantem Vortrag über deren Aufgaben zeigten Sie uns noch praktische Übungen mit dem Hund.

Am 20. Mai ertönte bei vielen unserer Mitglieder der Funkmeldeempfänger. Um kurz nach 4 Uhr nachts sind unsere Mitglieder nach Manthal bei Berg, zum Großbrand, ausgerückt, um die dortigen Einsatzkräfte mit warmen und kalten Speisen, sowie warme und kalte Getränke, zu verpflegen.
Nach 10 anstrengenden Stunden sind wir wieder eingerückt.

Obwohl in diesem Monat sehr viel los war und Ferienzeit ist , ist unser Helfer vor Ort trotzdem zu 40 Einsätzen in Gilching und Umgebung unterwegs gewesen.

hund1 ergebnis

Am letzten Dienstabend hatten wir Besuch der Rettungshundestaffel München des Roten Kreuzes.

In einem interessanten und kurzweiligen Vortrag bekamen wir Ihre aufwendige und fordernde Arbeit vorgestellt.

Unter anderem wurden uns Einblicke in das Mantrailing, die Flächen- und Trümmersuche gewährt.

Zum Abschluss bekamen wir eine praktische Demonstration der außergewöhnlichen Fähigkeiten eines Rettungshundes. Die Sinne sind so scharf, dass er bis zu 7 Tage alte Spuren bei der Richtigen Witterung problemlos aufnehmen kann.

Uns ist es seit jeher ein Anliegen die Arbeit der anderen Fachbereiche und Organisationen kennenzulernen. Dies fördert die Wertschätzung und den Austausch untereinander und trägt zu einem reibungslosen Einsatzgeschehen bei.

schule2 ergebnis

BRK Jugend Gilching sucht Verstärkung

Vergangenen Mittwoch waren sechs Jugendliche der Bereitschaftsjugend zu Gast an beiden Grundschulen, sowie der Mittelschule in Gilching und konnten ihre Werbung über "Jugendliche im roten Kreuz" präsentieren. Für diesen besonderen Tag hatten sich die Sechs viel Mühe gemacht. Anschaulich präsentierten Sie, den insgesamt über 300 Schülerinnen und Schülern, mit Bildern und einem kurzem Werbeclip, wie die Arbeit des BRK Gilching funktioniert und wie leicht helfen sein kann!  Für eine zweite Jugendgruppe suchen wir ab Herbst 2018 noch Verstärkung und laden alle Kinder, ab einem Alter von ca 9 Jahren dazu ein, bei uns zum schnuppern vorbeizukommen. Start ist nach den Sommerferien. 
Wer voller Tatendrang ist und es bis dahin nicht mehr abwarten kann........kleiner Tipp, wir treffen uns jeden Freitag - außer in den Ferien - ab 17.00 Uhr im BRK Heim, Starnberger Weg 18, UG der Feuerwehr. 

Wir freuen uns auf Dich :-) 

Deine BRK-Jugend Gilching.

Folgt uns auch auf Facebook oder unserer Homepage www.brk-gilching.de

Auch am Feiertag, waren wir von 10 bis 17 Uhr vor Ort, um die Bürgerinnen und Bürger aus Gilching und Umgebung bei großen und kleinen Verletzungen zu unterstützen. Unsere Helfer durften beim aufstellen des Maibaumes in vorderster Reihe stehen, schauten den Auftritten der Schuabladdla, Goaßlschnalzer und den Tänzern zu und unterhielten sich mit Freunden und Verwandten. Außerdem standen sie Passanten Frage und Antwort bezüglich der Rot Kreuz Tätigkeiten. Das gute Wetter lud alle zum gemütlichen beisammensitzen und feiern ein.

Kontakt

BRK Bereitschaft Gilching

Starnberger Weg 18
82205 Gilching

Tel.: (08105) 736 265
Fax: (08105) 736 266

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos