Rettungshundestaffel

hund11

Am letzten Dienstabend hatten wir Besuch der Rettungshundestaffel München des Roten Kreuzes.

In einem interessanten und kurzweiligen Vortrag bekamen wir Ihre aufwendige und fordernde Arbeit vorgestellt.

Unter anderem wurden uns Einblicke in das Mantrailing, die Flächen- und Trümmersuche gewährt.

Zum Abschluss bekamen wir eine praktische Demonstration der außergewöhnlichen Fähigkeiten eines Rettungshundes. Die Sinne sind so scharf, dass er bis zu 7 Tage alte Spuren bei der Richtigen Witterung problemlos aufnehmen kann.

Uns ist es seit jeher ein Anliegen die Arbeit der anderen Fachbereiche und Organisationen kennenzulernen. Dies fördert die Wertschätzung und den Austausch untereinander und trägt zu einem reibungslosen Einsatzgeschehen bei.

hund22

hund33